Florian Schurz erhält das JASSO-Stipendium 2015

Die Japanese Student Services Organization, kurz JASSO genannt, ist eine Dachorganisation zur Förderung von Elitestudenten und des internationalen Austausches in Japan. Der konkrete Aufgabenbereich umfasst Darlehen für  Studenten japanischer Nationalität, Informationsdienste für japanische Universitäten, vorbereitende Kurse und Prüfungen für ausländische Studenten in Japan, sowie die Vergabe von kurzfristigen Stipendien (i.d.R. 6-12 Monate Laufzeit). Diese werden im Auftrag des Ministeriums für Erziehung, Kultur, Wissenschaft und Technologie (MEXT) zusätzlich zu den regulären Monbukagakusho-Stipendien vorrangig an Austauschstudenten in Bachelor- und Masterkursen vergeben.

Das Short-Term Student Exchange Promotion Program (Inbound) Scholarship ist ausschließlich für nicht-japanische Studierende , welche im Rahmen eines Austauschabkommens ihrer Heimuniversität mit eine japanischen Universität in Japan studieren.

Kommentare sind geschlossen.