Doreen Mende stellt das Ausstellungs- und Forschungsprojekt “Doppelte Ökonomien” vor

Ausgangspunkt ist das Fotoarchiv des freischaffenden Fotografen Reinhard Mende, das von 1967 bis 1990 im Auftrag der DDR-Kombinate produziert wurde.
Mittwoch 9.1.2013 um 16 Uhr 45, kleiner Seminarraum, Campus Kunst

Kommentare sind geschlossen.