Ruhrtriennale / “12 Rooms” im Museum Folkwang

Die Ruhrtriennale, die von 2012 – 2014 von dem Komponisten und Regisseur Heiner Goebbels geleitet wird, zeigt Experimentelles aus den Bereichen, Musik, Tanz, Performance, Theater und Bildende Kunst. Das Programm hört sich absolut sehens- und hörenswert an.

http://www.ruhrtriennale.de

Im Rahmen der Ruhrtriennale zeigt das  Museum Folkwang, Essen vom 17. – 26. August die Ausstellung “12 Rooms”, in der permanent 12 Performances von internationalen Künsterinnen und Künstlern, u.a. Joan Jonas, Xavier le Roy und, John Baldessari und Marina Abramović zu sehen sind.

http://www.museum-folkwang.de

” Mich interessiert Theater als eigene Realität , die eben nicht so tut, als würde sie nur auf eine andere verweisen. Gerade das gibt dem Zuschauer die Freiheit, das Theater mit der eigenen Realität und den eigenen Erfahrungen abzugleichen. Das können und wollen die Künstlerinnen und Künstler Ihnen nicht abnehmen. Nähe und Ferne zwischen Theater und Realität sind nicht eine Frage der Interpretation des Regisseurs, sondern selbst zu entdecken – und wir halten die Zuschauer für weit cleverer als das kleine Team, das sich da vorne etwas ausgedacht hat. ” Heiner Goebbels

 

Kommentare sind geschlossen.