1. Preis für Frauke Rahr

Frauke Rahr gewinnt mit “Ohne Titel” den 1. Preis im Medienwettbewerb “Alles im Fluss” in der Kategorie Film. Die Preisverleihung findet am 21./22. Juni in Dresden statt. “Alles im Fluss”, der Medienwettbewerb zum Hochwasserschutz, wird im Rahmen des Projektes LABEL durch das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Kooperation mit dem Medienzentrum der TU Dresden durchgeführt.

Kommentare sind geschlossen.